Warning: ksort() expects parameter 1 to be array, object given in /home/oagisde1/public_html/wp-content/plugins/bbpress/includes/core/template-functions.php on line 316

Warning: session_start(): Cannot send session cookie - headers already sent by (output started at /home/oagisde1/public_html/wp-content/plugins/bbpress/includes/core/template-functions.php:316) in /home/oagisde1/public_html/wp-content/themes/enfold/config-templatebuilder/avia-shortcodes/masonry_entries.php on line 32

Warning: session_start(): Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /home/oagisde1/public_html/wp-content/plugins/bbpress/includes/core/template-functions.php:316) in /home/oagisde1/public_html/wp-content/themes/enfold/config-templatebuilder/avia-shortcodes/masonry_entries.php on line 32
OAGIS | Profil

Profil

Die 1997 als Einzelunternehmen gegründete Firma OAGIS, Dr. Thomas Ott, Büro für Angewandte Geographische Informationssysteme bietet Consulting, Dienstleistungen und Softwareentwicklung auf den Feldern Geoinformatik, Digitale Kartographie, Datenanalyse und Datenvisualisierung. Anwendungsschwerpunkte sind die Bereiche Geomarketing, Business Intelligence und Demographie. Zu den Kunden von OAGIS zählen Unternehmen aller Größenordnungen aus verschiedenen Branchen und Sektoren aber auch Planungsbehörden und Forschungseinrichtungen.

Etwa 80% aller Informationen haben einen räumlichen Bezug. Geographische Informationssysteme (GIS) sind rechnergestützte Systeme mit denen raumbezogene Daten digital erfasst und bearbeitet, gespeichert und reorganisiert, modelliert und analysiert sowie alphanumerisch und graphisch präsentiert werden können. Die raumbezogene Informationsverarbeitung (GIS, Geoinformatik, Computerkartographie, Desktop Mapping, GPS usw.) zählt weltweit zu den wachstumsstärksten Märkten überhaupt. Die räumliche Organisation von Daten, ihre Analyse und Visualisierung ist Voraussetzung, komplexe Prozesse rasch erfassen zu können. Betriebe nutzen die Geoinformatik beispielsweise zur Optimierung von Vertriebsgebieten und Marketingaktivitäten oder zur Bestimmung der Standorte neuer Niederlassungen. Staaten, Regionen und Kommunen setzten Geographische Informationssysteme in Planung und Verwaltung ein.

Die digitalen Karten und Sachdaten, die die Grundlage jedes Geographischen Informationssystems bilden, stammen aus einer Vielzahl von Quellen (z.B. Fernerkundungsplattformen, amtliche Vermessung, GPS, Digitalisierungen analoger Karten, Datenbanken) und sind durch eine nahezu unüberschaubare Vielfalt an proprietären Formaten und stark variierende Genauigkeit gekennzeichnet. Daneben stehen heutige GIS-Nutzungen im Zeichen einer im Unternehmensbereich integrierten Anwendungsvielfalt, eines verschärften Wettbewerbs und eines zunehmenden Datenangebots in einer immer offener werdenden Produktwelt. Der Markt für Geographische Informationssysteme und Desktop Mapping Produkte wird einerseits von einigen wenigen großen Softwareproduzenten (insbesondere ESRI) dominiert. Diese Unternehmen bieten eine breite Palette von standardisierten Softwarepaketen an, die jedoch i.d.R. an die konkreten Einsatzfelder der Nutzer angepasst werden müssen. Andererseits werden fortlaufend leistungsfähige Programmpakete und Tools im Open-Source-Bereich veröffentlicht, die in vorhandene IT-Strukturen integriert werden müssen. Die schnelle Weiterentwicklung in allen Bereich der Geoinformatik sowie die wachsende Zahl der verfügbaren Produkte erschwert dem potentiellen Anwender die Auswahl geeigneter Komponenten und Softwarepakete.

Wir unterstützen unsere Kunden bei der Auswahl und Implementation von GIS-Lösungen. Die Beratungstätigkeit umfaßt u. a. die Bedarfsanalyse und Konzeptionierung raumbezogener Informationssysteme für die spezifischen Bedürfnisse und Einsatzfelder, die Unterstützung bei der Auswahl geeigneter Hard- und Software sowie die Schulung der Mitarbeiter. Als Dienstleistung bieten wir die Betreuung, Wartung oder Erweiterung bestehender Anlagen und GIS-Installationen, die Beschaffung oder Herstellung digitaler Kartengrundlagen und Sachdaten, die Internetintegration kartographischer und anderer raumbezogener Inhalte, die Erstellung von Gutachten und Standortanalysen sowie die Herstellung von Karten aller Art. Darüber hinaus unterstützen wir Sie bei der Anpassung der Standardsoftware an die jeweilige Aufgabenstellung sowie bei der Übernahme, Konvertierung und Zusammenführung vorhandener Karten- und Sachdaten.